VU mit Eingeklemmter Person

Verkehrsunfall
Zugriffe 260
Einsatzort Details

Hoiersdorf/ Söllingen
Datum 02.10.2019
Alarmierungszeit 01:21 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger (DME)
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schöningen
Feuerwehr Hoiersdorf
    Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16  Teleskopmast 23/12  Tanklöschfahrzeug 16/24  Gerätewagen Logistik 2  Mehrzweckfahrzeug 2

    Einsatzbericht

    Um 01:21 Uhr wurden die Feuerwehren Schöningen und Hoiersdorf zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf die Bundesstraße 244 gerufen. Zwischen Hoiersdorf und Söllingen kam ein VW Bus aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Vor Ort stellte sich heraus, dass keine Person mehr im Fahrzeug eingeklemmt oder eingeschlossen war.

    An der Einsatzstelle befanden sich zwei Insassen des verunfallten Fahrzeugs. Im Laufe des Einsatzes stellte sich heraus, dass sich möglicherweise eine dritte Person im Fahrzeug befunden hatte und diese die Einsatzstelle zu Fuß verlassen haben soll. Daraufhin wurde das Gebiet um die Einsatzstelle sowie die angrenzende Feldmarkt großflächig von den Einsatzkräften mittels Wärmebildkamera abgesucht. Es konnte jedoch keine weitere Person gefunden werden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder