VU mit Eingeklemmter Person

Verkehrsunfall
Zugriffe 212
Einsatzort Details

Schöningen - Esbeck 244
Datum 20.08.2021
Alarmierungszeit 15:17 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger (DME)
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schöningen
Feuerwehr Esbeck
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16  Tanklöschfahrzeug 16/25  Tanklöschfahrzeug 16/24  Rettungsdienst  Notarzt  Polizei
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am Freitag wurden die Schöninger Einsatzkräfte gemeinsam mit der Feuerwehr Esbeck zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die B244 zwischen Schöningen und Esbeck alarmiert.
    Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bestätigte sich, dass sich ein Fahrzeug im Graben befand und der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt war.
    Die Einsatzkräfte begannen daraufhin, die Einsatzstelle abzusichern das Fahrzeug zu stabilisieren und anschließend die eingeklemmte Person mit schwerem technischen Gerät in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug zu befreien.
    Nachdem die Person erfolgreich aus dem Fahrzeug gerettet war, wurde die Einsatzstelle gesäubert und die betroffenen Fahrzeuge von einem Bergungsunternehmen abgeschleppt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Kräfte der Feuerwehr rückten wieder ein.
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder